Österreich - Globalisierung, Wirtschaft, Finanzen

Die Alpenrepublik in Mitteleuropa ist ein Mitgliedsstaat der EU und besitzt Grenzen zu Liechtenstein, der Schweiz, Deutschland, Italien, der Slowakei und Ungarn. Dabei ist die Amtssprache Deutsch, wobei aber auch viele Einflüsse der ungarischen, slowenischen und kroatischen Sprache spürbar und als Amtssprachen anerkannt sind. Ebenfalls als Amtssprache anerkannt ist die österreichische Gebärdensprache, die aber nur leichte Abweichungen von der deutschen Gebärdensprache aufweist. Seit 1920 ist Österreich in der Staatsform einer parlamentarischen Republik organisiert, deren Hauptstadt Wien ist. Österreich ist eines der beliebtesten Urlaubsländer, so dass der Tourismus natürlich eine große wirtschaftliche Rolle spielt. Vor allem der Wintersport und der Bergsport dürfen dabei nicht zu kurz kommen, denn etwa 60 Prozent des österreichischen Staatsgebirges besitzen einen hohen Gebirgsanteil an den Alpen.

Wirtschaft

Bemerkenswert ist, dass in Österreich neben dem Tourismus vor allem die Landwirtschaft eine zunehmend bzw. nach wie vor große Rolle spielt. Immerhin sind etwa 85 Prozent der Landesfläche land- und forstwirtschaftlich genutzt. Im Finanzsektor ist die Wiener Börse ausschlaggebend, wobei vor allem der ATX eine hohe Aussagekraft besitzt. Nach wie vor verliert aber der ehemals bedeutende Bergbau an Relevanz, wobei der Dienstleistungssektor eine Branche mit weiter ansteigendem Wachstum ist. Trotz der hohen Dienstleistungsrelevanz besitzt das Land aber eine leistungsfähige Industrie. Gerade Wien bietet auch viele Chancen.

Weitere Länder:

Vereinigte Staaten
China
Japan
Indien
Deutschland
Russland
Vereinigtes Königreich
Frankreich
Brasilien
Italien
Mexiko
Spanien
Südkorea
Kanada
Türkei
Indonesien
Iran
Australien
Taiwan
Niederlande
Polen
Saudi-Arabien
Argentinien
Thailand
Südafrika
Ägypten
Pakistan
Kolumbien
Belgien
Malaysia
Venezuela
Schweden
Griechenland
Ukraine
Österreich
Philippinen
Nigeria
Schweiz
Hongkong
Rumänien
Tschechien
Norwegen
Peru
Chile
Vietnam
Singapur
Portugal
Algerien
Bangladesch
Dänemark

Gibt es noch Fragen?

Wenn es noch Fragen zum Thema Globalisierung gibt, dann stellt sie auf gutefrage.net. Die Anmeldung ist kostenlos und die Fragen werden schnell beantwortet.
Hier gratis und schnell Mitglied werden